mona & fred live in Studen bei Biel: 20. März 2019

von David Fässler

Besichtigung Wydenpark in Studen mit der bfu am Mittwoch, 20. März, 17 bis 19 Uhr

In der Überbauung Wydenpark in Studen sind Wohnungen, betreutes Wohnen und Wohnen in der Pflegeeinrichtung an einem Ort vereint. Läden und Restaurant, Bus- und S-Bahn-Station befinden sich in unmittelbarer Nähe.

Bei einem Rundgang erfahren Sie Wissenswertes über sicherheitsrelevante bauliche Massnahmen. Der Erfahrungsaustausch zwischen Nutzern, Fachexperten und den Planungsverantwortlichen ist wichtig, um Interessenkonflikte zu thematisieren. Der Anlass zeigt beispielhaft die Notwendigkeit einer frühzeitigen Zusammenarbeit aller Beteiligten auf.

Bauliche Anpassungen des Wohnumfelds und der Wohnung frühzeitig angehen

Lediglich 4 % der Seniorinnen und Senioren leben in einem Alters- und Pflegeheim. Die meisten Menschen haben also die Möglichkeit, die Wohnform und die Wohnumgebung ihren Erwartungen und Bedürfnissen anzupassen – dies gilt insbesondere in Bezug auf die Sicherheit.

Organisiert von bfu und Swiss Engineering STV – Mona live vor Ort

Organisiert wird die Veranstaltung durch Swiss Engineering STV und die bfu – Beratungsstelle für Unfallverhütung. David Fässler ist mit dem MONA-Tool live vor Ort und zeigt die Möglichkeiten der Anpassungen. Kommen Sie mit den Referenten und David Fässler ins Gespräch – wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

  • Reservieren Sie sich den 20. März 2019, 17.00 bis 19.00 Uhr, anschliessend Apéro
  • Treffpunkt: Mehrzweckraum, Senevita Wydenpark in Studen bei Biel. Zugang durchs Restaurant «Zur Wyde»
  • Nach der Führung sind Sie herzlich zum Apéro eingeladen, an dem Ihnen unsere Spezialisten Ihre persönlichen Fragen beantworten.
  • Da die Teilnehmerzahl limitiert ist, bitten wir Sie um Ihre Anmeldung hier oder an c.wuethrich@bfu.ch.

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.