MONA an der 14. Zürcher Alterskonferenz: Zukunft Wohnen

von David Fässler

Der Zürcher Senioren- und Rentner-Verband (ZRV) organisiert am Dienstag, 18. September 2018 die traditionelle Zürcher Alterskonferenz. Diese dauert von 12.00 bis 17.30 Uhr. Wir sind mit einem Stand vor Ort. Wir freuen uns auf Ihren Besuch im Volkshaus Zürich!

Themen an der 14. Zürcher Alterskonferenz

Im Alter gewinnt das Zuhause mehr und mehr an Bedeutung. Aus diesem Grund nimmt sich die Zürcher Alterskonferenz wieder einmal dem Thema an: ‚Zukunft Wohnen‘ bildet der Schwerpunkt der diesjährigen Konferenz. Die Organisatoren erwarten bis zu 400 Personen.

Interessant dürfte das Referat von Dr. Ute Ziegler werden, die die Konferenz mit dem Thema ‚Bedürfnisgerechte Planung einer altersgerechten Wohnung‘ eröffnen wird. Ute Ziegler wird von Herausforderungen berichten, die sich stellen, wenn man in höherem Alter eine altersgerechte Wohnung planen will. Zu diesem Zweck hat sie diverse Ratgeber und Checklisten genauer unter die Lupe genommen.

Ein weiteres wichtiges Thema ist die Finanzierung von Wohneigentum im Alter. Generell gilt die Finanzierung um das Pensionierungsalter oder danach als schwierig, weil in der Regel keine regelmässigen Einkünfte vorgewiesen werden können. Thomas Keller von der Zürcher Kantonalbank wird Hypotheken-Modelle aufzeigen, die auf ältere Personen zugeschnitten sind.

Nicht zu vernachlässigen ist der raumplanerische Aspekt für den Themenkomplex Wohnen im Alter. Wohnen im Alter hört nicht bei der Haustüre auf. Im Gegenteil, auch Aspekte der Mobilität gehören dazu. Das heisst konkret, ältere Menschen möchten sich im Quartier oder im Dorf sicher und komfortabel bewegen können. Regierungsrat Markus Kägi, Baudirektor des Kantons Zürich, wird berichten, was ältere Menschen von der kantonalen Raumplanung erwarten dürfen.

MONA live auf dem Marktplatz der Zürcher Alterskonferenz

Viele Menschen wohnen in Gebäuden, die je nach Zustand mit wenig Aufwand angepasst werden können. Es besteht viel Potenzial für Wohnungsanpassungen, sei es in der Küche oder im Badezimmer.

Besuchen Sie uns und erfahren Sie live mehr über sinnvolle Anpassungen Ihres Heims. Melden Sie sich rechtzeitig an, erfahrungsgemäss ist der Anlass rasch ausgebucht.

Organisator der Zürcher Alterskonferenz:
Zürcher Senioren- und Rentner-Verband ZRV, Forchstrasse 145, 8032 Zürich
Anmeldung via Mail: info@zrv.ch
Programm

Möchten Sie unser Tool ausprobieren? Hier melden Sie sich an.

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.